Fackelmarsch nach Mergenthau

 

Wie jedes Jahr, so auch heuer
traditioneller Fackelmarsch nach Mergenthau
am Samstag den 17.01.2004

fackeln small


nach einer Stärkung mit Wilderertee und Lebkuchen am Lagerfeuer marschierten wir gegen 18 Uhr mit brennenden Fackeln auf dem "Hiasl-Weg" nach Mergenthau,
um in der "Alten Schmiede" eine deftige Mahlzeit und einen kühlen Trunk vom Hiasl-Bier einzunehmen.

 

Ein sehr stimmungsvoller Fackelzug auf dem "Hiasl-Weg" nach Mergenthau.

 2004 1 fackeln

 

musik Stimmung und gute Laune
mit Tuba, Teufelsgeige
und der "Steyrischen"
   

Auch dem
1. und 2.Bürgermeister
gefiel es bei uns recht gut.

 

Auch hier galt der Spruch:
"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen"

bgm
Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.