Schriftzug

 hiasl wappen color

Fronleichnam 2019

 

Da heuer der Fronleichnamsgottesdienst wieder in St. Stephan abgehalten wurde und dementsprechend die Prozession durch den Altort führte, hatten wir die Ehre einen Altar am Hiasl-Denkmal vor dem alten Schulhaus zu gestalten.
Wichtige Vorarbeit leistete Barbara Kurz, die schon den Mittwoch damit verbrachte, aus Efeu, Buchs und Wiesenblumen, die unsere Mitglieder dafür organisiert hatten, ein Kreuz und diverse Gestecke zu fertigen.

Am Donnerstag traf sich eine Gruppe von Mitgliedern schon um 7.00 Uhr am Standort und schmückte liebevoll den von der Kirchengemeinde zurechtgestellten Altar, ganz nach den Themen „Wald und Wiese“ und auch der „Hiasl“ bekam ein Gesteck und Tannenzweig-Schmuck.

 

Altar 01 

 

Nach dem Gottesdienst war unser Altar der erste Halt der Prozession, an der auch unser Verein teilnahm.

 

fronleichnam am Altar

 

Fahnenträger war Reinhard Mayr, Fahnenbegleiter Ute Heine und Miriam Kurz.

 

fronleichnam Fahne

 

Der Umzug endete im Festzelt der Feuerwehr.

Unser Altar erntete viel Lob und auch Pfarrer Quintero bedankte sich herzlich.

Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.